Bitcoin And Ether Rally, Andere Altcoins kunnen binnenkort volgen.

  • De prijs van de Bitcoin schommelde boven het belangrijkste weerstandsgebied van 9.550 dollar.
  • Het etherische gehalte bedroeg meer dan 4%, maar XRP heeft moeite om de USD 0,190 weerstand op te heffen.
  • DGB en BCD stijgen vandaag de dag met meer dan 20%.

In de afgelopen paar uur is de bitcoin-prijs in een bullish momentum gekomen en kwam deze boven het hoofdniveau van USD 9.550 aan weerstand. Het opende de deuren voor meer winst en BTC handelde dicht bij USD 9.800. De koers corrigeert momenteel lager, maar dips zullen waarschijnlijk een sterke koopinteresse vinden in de buurt van USD 9.600 en USD 9.550.

De meeste grote altcoins laten ook positieve signalen zien, waaronder ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, ADA en XLM. ETH/USD presteerde beter dan de VS en won meer dan 4% om de USD 240 weerstand weg te werken. Aan de andere kant is XRP/USD vlak aan het handelen en heeft het nog steeds moeite om de USD 0.190 weerstandszone op te ruimen.

Bitcoin-prijs

Recentelijk is de bitcoinprijs sterk gestegen tot boven het niveau van USD 9.500 en USD 9.550 weerstand. Bitcoin Loophole handelde dicht bij de volgende weerstand tegen USD 9.800 voordat het lagere niveau werd gecorrigeerd. Er was een pauze onder het USD 9.700 level, maar de prijs ligt momenteel (08:30 UTC) boven USD 9.600. De belangrijkste support is nu te zien in de buurt van USD 9,550.

Aan de andere kant zou een initiële weerstand USD 9,750 en USD 9,800 kunnen zijn. Een duidelijke doorbraak boven USD 9.800 zou de koers naar het USD 10.000 resistance level kunnen duwen.

Etherische prijs

De etherische prijs overtrof de meeste grote altmunten en steeg met meer dan 4%. ETH brak de weerstand van USD 240 en handelde dicht bij het niveau van USD 250. De prijs ligt nu in de buurt van USD 245 en dips in de richting van USD 240 zouden sterke biedingen kunnen vinden.

Aan de andere kant is de USD 250 een cruciale weerstand. Een duidelijke breuk boven de USD 250 weerstand zou de koers naar het USD 265 level kunnen pompen.

Bitcoin cash, litecoin en XRP prijs

De contante prijs van Bitcoin stijgt langzaam en het handelt net boven het weerstandsniveau van USD 240. Als BCH in een stroomversnelling komt, zou het kunnen blijven stijgen in de richting van de USD 250 weerstand. Zo niet, dan zou de prijs mogelijk lager kunnen dalen naar de USD 232 en USD 230 support levels.

Litecoin stijgt met ongeveer 1% en het verhandelt ruim boven de USD 43.20. De stieren staan echter voor een zware opgave in de buurt van de USD 45.00 weerstand. Als LTC zich boven de USD 45.00 vestigt, zal het waarschijnlijk blijven stijgen naar de USD 48.50 en USD 50.00 resistance levels. Aan de andere kant zijn er veel supporters, beginnend bij USD 43.20 en tot USD 42.00.

De XRP prijs consolideert onder het USD 0.190 weerstandsniveau. Het is er niet in geslaagd om bitcoin en ether te volgen, wat een waarschuwingsteken zou kunnen zijn. Als er een upside break is boven USD 0.190 en USD 0.192, zou de prijs verder kunnen stijgen naar USD 0.200. Omgekeerd zullen de beren waarschijnlijk een poging doen tot een nieuwe daling richting USD 0.182.

Andere altcoins markt vandaag

In de afgelopen drie sessies hebben enkele kleine altcoins meer dan 5% gewonnen, waaronder DGB, BCD, BNT, REN, DX, THETA, SEELE, IOST, SNX, CEL, NRG, ETN en ONT. Omgekeerd heeft FXC meer dan 15% gedoken en is de LEND gedaald tot bijna 10%.

Over het geheel genomen wordt bitcoin verhandeld in een bullish zone boven USD 9.550, en het zou kunnen blijven stijgen. Een duidelijke doorbraak boven het niveau van USD 9.800 in BTC zou de kans op een doorbraak boven de USD 10.000 weerstand in de komende sessies kunnen verhogen.

Bitcoin wird jetzt von Coca-Cola Amatil-Automaten in Australien und Neuseeland akzeptiert

Coca Cola mit Bitcoins bezahlen.

Coca-Cola Amatil, ein großer asiatisch-pazifischer Anbieter von Softdrinkflaschen und -distributor, wird seine Verkaufsautomaten nun Krypto-Währung für seine Waren akzeptieren lassen.

Verkaufsautomaten akzeptieren ab sofort Kryptogeld

Die Nachricht wurde Anfang dieser Woche am 8. Juni bekannt gegeben.

Coca-Cola Amatil, ein bedeutender Anbieter von Softdrinkflaschen im asiatisch-pazifischen Raum und Vertriebshändler, wird seine Verkaufsautomaten ab sofort Kryptogeld für seine Waren akzeptieren lassen.

Dies alles erfolgt im Anschluss an eine neue Vereinbarung im Zusammenhang mit der Digital-Asset-Plattform Centrapay. Die Nachricht wurde Anfang dieser Woche am 8. Juni bekannt gegeben.

Coca-Cola Amatil verfügt über ein Netzwerk von mehr als 2000 Verkaufsautomaten in ganz Neuseeland und Australien. Diese neue Bewegung der Akzeptanz von Immediate Edge wird den Verbrauchern die Möglichkeit geben, ihre wohlverdienten digitalen Vermögenswerte auszugeben, indem sie eine Smartphone-Kamera zum Scannen eines QR-Code-Zahlungsaufklebers verwenden. Voraussetzung dafür ist, dass sie die Sylo Smart Wallet auf ihrem Telefon installiert haben.

Für diejenigen, die die Sylo Smart Wallet nicht kennen, ist die Sylo Smart Wallet eine dezentralisierte Anwendung, die Sie auf Ihr Telefon herunterladen können und die Messaging-Dienste mit einer digitalen Brieftasche integriert. Die App unterstützt die wichtigsten digitalen Währungen wie alle ERC-20-Token und natürlich Bitcoin.

Physischen Kontakt im Einzelhandel reduzieren

Der CEO der Digital-Asset-Plattform, Jerome Faury, hat darauf hingewiesen, dass aufgrund der durch COVID-19 in diesem Jahr ausgelösten Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit ein größeres Bewusstsein erforderlich ist, um den physischen Kontakt im Einzelhandel zu reduzieren. Das Geschäft des Unternehmens mit Coca-Cola Amatil ist einer der ersten Schritte, um Menschen in Australien und Neuseeland einen einfachen Zugang zu Cryptocurrency zu ermöglichen. Faury fuhr fort:

„Jetzt, da wir gezeigt haben, wie es in Australien und Neuseeland funktionieren kann, wollen wir das Geschäft weltweit ausbauen. Wir haben eine Präsenz in Nordamerika aufgebaut und werden als nächstes den US-Markt ins Visier nehmen“.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt.

US-Beamte behaupten, Student habe Apple im Rahmen eines SIM-Tausch-Angriffs betrogen

Ein 20-jähriger Einwohner Kaliforniens wurde am Montag vom Justizministerium beschuldigt, an einem SIM-Tausch-Betrug teilgenommen zu haben, bei dem Apple betrogen und die Kryptowährung eines Opfers gestohlen wurde.

Richard Yuan Li, ein Student an der Universität von Kalifornien in San Diego, wird einer Verschwörung beschuldigt, im Zusammenhang mit dem Programm, bei dem 19 Opfer getroffen und ein „bedeutender Teil“ der Krypto von einem, a New Orleans Arzt nach den Vorwürfen.

Das DOJ erhob beim US-Bezirksgericht für den Eastern District of Louisiana Anklage gegen Li

Es ist nicht klar, wie viel Krypto Li und Verschwörer angeblich dem namenlosen Arzt gestohlen haben. Laut diesem Bericht hier und den Akten hatte das Opfer unter anderem Konten bei Binance, Bittrex, Coinbase, Gemini und Poloniex. Einmal versuchte ein Verschwörer, das Opfer für 100 Bitcoin zu erpressen.

Wie der angebliche SIM-Tausch gescheitert ist, ist jedoch völlig klar. Li und sein Verschwörer haben zuerst einen Apple-Vertreter dazu gebracht, ihnen ein iPhone 8 zu schicken, „dafür gesorgt, dass die Telefonnummern der Opfer ausgetauscht werden“, und dann die Sicherheitsmaßnahmen ihres Ziels umgangen, um Zugang zu Dateien zu erhalten, behaupten Staatsanwälte.

Bitcoin

Die Staatsanwälte behaupten, Li habe zwischen Oktober 2018 und Dezember 2018 an mindestens 28 SIM-Swaps teilgenommen

Sie behaupten ferner, dass es sich bei den Maßnahmen um Bundesverbrechen handele, da die SIM-Swaps übertragene Signale über Staatsgrenzen hinweg austauschen und daher der zwischenstaatlichen Handelsklausel der US-Verfassung unterliegen .

Bei einer Verurteilung könnte Li mit einer fünfjährigen Haftstrafe und einer Geldstrafe von 250.000 US-Dollar rechnen.

Warum Analysten sehen, dass Bitcoin 15.000 $ erreicht

Warum führende Wall Street-Analysten sehen, dass Bitcoin in den nächsten 12 Monaten 15.000 $ erreicht

Die Preisaktion der letzten Tage war zweifellos positiv für Bitcoin. Ein Beispiel: Die Krypto-Währung stieg innerhalb von 48 Stunden um über 20 % von der Mitte der 7.000-Dollar-Marke auf einen Preis von bis zu 9.500 Dollar.

Widerstand bei Immediate Edge

Seitdem haben sich die Preise bei 8.800 $ konsolidiert, wobei sich die BTC zwischen einer Unterstützung von etwa 8.500 $ und einem Widerstand bei Immediate Edge auf dem immer wichtiger werdenden Niveau von 9.000 $ feststeckte. Während einige sagten, dass diese Preisaktion darauf hindeutet, dass Bitcoin ein toppendes Muster bildet, hat eine führende Analysefirma an der Wall Street angedeutet, dass der jüngste Anstieg nur der Anfang einer größeren Krypto-Markt-Rallye ist.

Bitcoin bereitet sich darauf vor, erneut 10.000 $ zu überschreiten: Fondsrat

In einer am Donnerstag veröffentlichten Forschungsnotiz zur Kryptowährung sagte David Grider – der leitende Digitalstratege der Wall Street-Analysefirma Fundstrat Global Advisors -, dass seine Firma bei Bitcoin auf dem Vormarsch sei, wobei er insbesondere die Halbierung als positiven Katalysator nannte:

„Wir sind in den nächsten 12 Monaten optimistisch und erwarten, dass die Preise bis zur [Halbierung] und möglicherweise danach weiter steigen werden.

Marketwatch, die sich mit der Notiz befasste, deutete an, dass sich die Crypto-Währung nach Ansicht von Fundstrat in den kommenden 12 Monaten auf $14.350 fast verdoppeln wird.

Der Mitbegründer von Fundstrat, Thomas Lee, teilte die positive Stimmung auf Twitter und erklärte, dass die bisherige Jahresperformance von Bitcoin beweise, dass das Unternehmen nicht nur von der Halbierung profitiere, sondern auch als „solide Risikoanlage und als Absicherung gegen Katastrophen“ fungiere.

#Bitcoin hat extrem gut gehandelt. YTD übertrifft Aktien um eine beträchtliche Marge. Damit erweist er sich sowohl als solide Risikoanlage (siehe heute) als auch als Absicherung gegen Katastrophen.

Es gibt weitere positive Anzeichen

Zu dem fundamentalen Zusammenfluss, den die Analysten von Fundstrat dargelegt haben, kommen weitere Anzeichen, Signale der technischen Analyse, dass Bitcoin sich darauf vorbereitet, in eine Haussephase einzutreten.

In früheren Berichten von Bitcoinist stellte ein Händler fest, dass die starke Erholung von BTC von Anfang bis Ende April es der Monatskerze der Kryptowährung bei Immediate Edge ermöglichte, oberhalb eines Schlüsselniveaus der Ichimoku-Wolke auf dem Monatschart zu schließen.

Dies ist für die BTC von Bedeutung, da Bitcoin dieses technische Niveau das letzte Mal Anfang 2016 beanspruchte, als die Kryptowährung um die 500 US-Dollar gehandelt wurde. Was folgte, war eine fast 4.000%ige Rallye, die die Kryptowährung nur 20 Monate später auf 20.000 $ brachte.

Bitcoin-Preismakro mit Ichimoku-Wolke

Hinzu kommt, dass die Kryptowährung vor kurzem eine starke technische Leistung vollbracht hat: Sie schaffte es, ohne viel Widerstand 6.400 Dollar zu überspringen, um dann das Niveau als Unterstützung zu beanspruchen, indem sie daran abprallte.

Dies ist wichtig, da die $ 6.400 in den letzten 18 Monaten der Schlüssel zur BTC waren und bei vielen Gelegenheiten als Wendepunkt für diesen Markt fungierten. Die Wiedereroberung dieses Niveaus durch Bitcoin lässt den Gedanken aufkommen, dass die Kryptowährung in einen mittelfristigen Aufwärtstrend eintritt.